Galerie Stampa, Basel, 2000, Bilderbühne

Die Bilderbühne wurde für die Installation in den Galerieraum übertragen. Auf der schwarzgestrichenen Bodenfläche ist das Endstadium der Bildaktionen zu sehen; ein Streifenmuster aus glänzenden Klebebändern. Auf den drei im Raum verteilten Monitoren, wovon einer auf der Bildfläche steht, finden die vorangegangen Aktionen mit den farbigen und glänzenden Klebebändern statt. Bilderbühne wurde kombiniert mit Zeichnungen, die im gleichen Zeitraum entstanden sind.