(Ausschnitt)
(Ausschnitt)

Dock, Basel, 2009, Punkte, Stäbe, Schlaufen, Strahlen

"Punkte, Stäbe, Schlaufen, Strahlen" entstand für das Schaufenster des Dock - aktuelle Kunst in Basel. Siebzig kopierte Zeichnungen und überarbeitete Direktkopien wurden zu einer fensterfüllenden Komposition gefügt. Die Stoss an Stoss aneinander gehängten Zeichnungen erzeugen ein dichtes Gewebe aus sich verwandelnden Linien, Punkten, Stäben und Strahlen in der das Auge wandern, sich verirren und immer wieder neue Kombinationen entdecken kann. Anlässlich der Eröffnung erschien KAP-Q Nr.1, ein kopiertes Magazin in Zusammenarbeit mit Nicole Boillat. In einer Gesamtauflage von 100 entstanden sechs verschiedene Magazine, in der die Motive unterschiedlich kombiniert wurden.